Vita
Irina Nass
geb. 1983 in Kasachstan,
lebt und arbeitet als freischaffende
Künstlerin in Braunschweig.

Über mich

Ich bin Kunstschaffende aus Leidenschaft und lasse meine Bilder für mich sprechen.
Seit 2011 beschäftige ich mich intensiv mit der freien Malerei und schaffe abstrakte Werke in Acrylfarbe und in Ölfarbe. Ich bin als freischaffende Künstlerin in Braunschweig tätig.

Meine Werke entstehen meist aus einem Gefühl oder einer Alltagssituation heraus. Oft leitet der Zufall meinen Schaffensprozess in diesem Wandel entstehen unerwartete Veränderungen die dem Werk ihre Einzigartigkeit verleihen. Ich probiere viel aus und lege mich nicht auf ein Format oder Motiv fest. Die Abstraktemalerei bringt mich persönlich weiter und lässt viele Möglichkeiten für Freiraum und für Veränderungen zu.
Ich male weil ich eine Künstlerin bin und nicht um eine zu werden.

Künstlerischer Werdegang

2011-Heute

Studium an der Privatschule für Bildende Kunst,
MERIDIAN in Braunschweig,
Malerei bei Tassos Oz
Aktzeichnung bei Amira Hani Oz
2012-2014
Studium Geprüfte Grafikdesignerin
2013
Gemeinschaftsausstellung Klinikum Braunschweig
2013-2014
Ausstellung Mixed Media im „Haus der schönen Dinge“
2014
Ausstellung Poliklinik Rüdersdorf Berlin
2015
Universität Würzburg
Ausstellung „Bienen“
2016
Studien in der Öl/ Acrylmalerei bei Tassos Oz
2017
Gemeinschaftsausstellung
Wohnpark am Wall in Braunschweig

Studien in der Ölmalerei bei Nico von der Assen

Seit 2017
Freiberuflich als Künstlerin tätig in Braunschweig

2018

Studien in der Öl/ Acrylmalerei bei Tanja Strickrodt

2019

Einzelausstellung in Rathaus Gifhorn
„Im Wandel der Veränderung“

Ausstellung Paderborn Kunstverein „Das offene Atelier“

Studien bei Robert Süess „Magie des Materials“

Atelier

Irina Nass
Wischenholz 5
38112 Braunschweig

3FX media Werbeagentur